Berufsbezogenes Deutsch (DeuFöV) mit BAMF-Förderung Wenn Sie den Integrationskurs erfolgreich abgeschlossen haben oder das Sprachniveau B1 bereits beherrschen, haben Sie die Möglichkeit, mit BAMF-Förderung einen berufsbezogenen Deutschkurs (DeuFöV) bei uns zu besuchen. Diese Kurse richten sich an Zuwanderer, die ihre Sprachkenntnisse im Hinblick auf die berufliche Zukunft in Deutschland erweitern und verbessern wollen. Teilnahmevoraussetzungen und Kosten Wenn Sie als arbeitsuchend oder arbeitslos beim Jobcenter oder der Agentur für Arbeit gemeldet sind, erhalten Sie dort eine Teilnahmeberechtigung für einen berufsbezogenen Deutschkurs auf den Niveaustufen B1-B2, B2-C1, C1-C2 oder Spezialkurse. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. Wenn Sie bereits in einem Beschäftigungs- oder Ausbildungsverhältnis stehen, haben Sie die Möglichkeit die Teilnahmeberechtigung beim BAMF zu erhalten. Ihr Eigenanteil liegt in diesem Fall bei 2,07 Euro pro Unterrichtsstunde. Sprachliche Voraussetzung: Sprachniveau B1 Für Selbstzahler stehen diese Kurse leider nicht offen. Weitere Informationen finden Sie hier (BAMF.de) So erhalten Sie die Berechtigung zur Teilnahme: - Sie sind arbeitslos oder arbeitssuchend: Wenden Sie sich ans Jobcenter bzw. an die Agentur für Arbeit und fragen Sie nach einem DeuFöV- Berechtigungsschein. Die Teilnahme ist kostenlos. - Sie arbeiten oder befinden sich in einer Ausbildung oder einem Berufsanerkennungsverfahren: Wenden Sie sich per Mail an das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge unter deufoe.stuttgart@bamf.bund.de . Sie zahlen 2,07 Euro pro Unterrichtsstunde. Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos; wenn Sie beschäftigt sind und keine zusätzlichen Leistungen beziehen, zahlen Sie einen Kostenbeitrag von 2,07 Euro pro Unterrichtsstunde. Bitte bringen Sie folgende Dokumente mit: -Berechtigungsschein -B1-Zertifikat (DTZ) -Pass/Personalausweis -ggf. den Leistungsbescheid vom Jobcenter oder von der Arbeitsagentur Kursinhalte Dieser Kurs mit 400 Unterrichtsstunden ist für Teilnehmer/-innen geeignet, die den Deutschtest für Zuwanderer bestanden haben und weiter lernen möchten. In diesem Kurs steht das Erreichen von berufsfeldübergreifenden Deutschkenntnissen auf dem Sprachniveau B2 entsprechend dem GER im Mittelpunkt. Dazu werden sprachlich-kommunikative Kompetenzen anhand von berufsbezogenen Inhalten vermittelt.